2. Ebenendialog

Der Ebenendialog dient der Verwaltung von Ebenen. Die Anordnung mehrerer Ebenen kann man sich vorstellen, wie mehrere übereinandergelegte, durchsichtige Blätter Papier, die bei Draufsicht ein Bild ergeben. Durch die Benutzung von Ebenen, kann ein Bild mit verschiedenen Bestandteilen erstellt, unabhängig voneinander zusammengesetzt werden. Der Hintergrund des Bildes ist die unterste Ebene im Dialog, wobei die Elemente des Vordergrundes die Ebenen darüber sind.

2.1. Dialogaufruf

Der Ebenendialog kann in verschiedenen Wegen aufgerufen werden:

  • aus dem Werkzeugfenstermenü: Datei/ Dialoge/ Ebenen

  • aus dem Bildmenü: Dialog/ Ebenen

  • aus einem anderen Dialogmenü: Reiter hinzufügen/ Ebenen

  • über ein Standardard Tastaturkürzel: STRG+L