2. Datei

2.1. Neu

Der Dialog zum erstellen eines neuen Bildes.

Der Dialog dient dem Erstellen eines neuen Bildes in der Gimp Sitzung. Sie können mit Hilfe des Dialoges, so viel neue Bilder erstellen wie Sie möchten, begrenzt durch die vom Betriebssystem bereitgestellten Ressourcen.

Der Dialog zum Anlegen eines neuen Bildes lässt sich über das Werkzeugfenster und dem Bildmenü aufrufen: Datei /Neu .

Der Dialog lässt sich ebenfalls mit einem Tastaturkürzel öffnen: Strg+N

Optionen

Vorlage

Gimp bietet ihnen eine Anzahl von Standardvorlagen, aus denen Sie durch Mausklick auswählen können. Vorlagen sind Bilder, bei denen Bildgröße, Bildart, Füllart sowie Bildkommentar voreingestellt sind.

Bildgröße

Die Bildgröße oder die Abmessungen des Bildes werden in Breite und Höhe von Pixeln (Bildpunkten) angegeben. Standardmässig hat ein neu erstelltes Bild eine Bildgröße von 256(Breite) x 256(Höhe) Pixel, bei einer Auflösung von 72 Pixel/in. Die Bildgröße wird Ihnen gleichzeitig in Millimeter (mm) angezeigt. Wenn Sie für einen anderen Zweck Bilder anlegen möchten, können Sie über das Auswahlmenü eine andere Maßzahl als Millimeter auswählen.

[Anmerkung] Anmerkung

Achten Sie beim Erstellen von neuen Bildern darauf, dass Gimp jeden Pixel in den Arbeitsspeicher lädt. Wenn Sie grosse Bilder mit einer hohen Pixeldichte erstellen, wird das Programm dementsprechend viel Prozessorleistung und Arbeitsspeicher benötigen.

Hoch- und Querformat Schaltflächen

Neben den Eingabefeldern für Höhe und Breite befinden sich zwei Icons, die Hochformat und Querformat des anzulegenden Bildes darstellen. Für das Standarformat von 256x256 Pixeln, sind beide Icons nicht aktiviert, da dass Bild quadratisch ist.